Wann begreifen die Epidemiologen von BAG und Task Force endlich die elementaren Prinzipien der Statistik?
04. März 2021
Sowohl die Anzahl positiv getesteter Personen als auch die Anzahl Todesfälle in Bezug auf COVID-19 und die Spitalbettenauslastung gingen über die letzten Wochen kontinuierlich und eindrücklich zurück. Damit wären die Bedingungen für die Aufhebung des ohnehin sinnlosen Lockdowns endlich gegeben.
Das BAG wurstelt weiter: Wilder Aktionismus statt logisches Handeln
23. Februar 2021
Die epidemiologische Lage lässt spätestens jetzt eine grossflächige Öffnung unter Einhaltung der Schutzkonzepte zu. Wenn wir jetzt nicht die Freiheit zurückerlangen, werden wir noch mindestens bis nächsten Winter anhaltende Lockdowns und willkürliche Massnahmen von Seiten BAG erleben.

Factsheet: Freiheit, aber subito!
18. Februar 2021
Wir haben keine weiteren Monate Zeit für eine langsame Öffnung. Die Fakten sprechen eine deutliche Sprache. Öffnungen des wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Lebens müssen nun rasch und konsequent erfolgen. Zu viel steht auf dem Spiel, unser Wohlstand und letztlich auch die Gesundheit der Bevölkerung. Umgekehrt lassen die Daten keinen anderen Schluss zu, als dass jetzt grossflächig wieder Normalität zurückkehren kann.
COVID-Task-Force und BAG verbreiten Fake News
08. Februar 2021
Falsche Aussagen und alarmistische Prognosen seitens unserer Behörden gehören nach wie vor zum Desinformations-Alltag. Leider wird das falsche Narrativ von den Mainstream-Medien oft ungeprüft und gebetsmühlenartig übernommen. Obschon die Positivitätsrate inzwischen deutlich gesunken ist (7.7% für PCR Tests, 4.4% für Schnelltests, gewichtet: 6.7%, BAG Angaben vom 5.2.2021), wollen die Behörden den unsinnigen Lockdown weiterführen. Hier geht es zu unseren Ausführungen:

Maskenbeschaffung durch den Bund: Jetzt müssen Köpfe rollen!
25. Januar 2021
Was sich bei Emix Trading und möglicherweise auch anderen Anbietern abgespielt hat, ist zumindest frivoles, wenn nicht gar betrügerisches Geschäftsgebaren. Wir fordern, dass umgehend eine Untersuchung gegen die fehlbaren Anbieter eingeleitet wird und die Verantwortlichen beim Bund zur Rechenschaft gezogen werden.
Factsheet: Lage ist stabil bis positiv
Appell und Factsheets · 12. Januar 2021
Folgende Fakten gilt es bei der Beurteilung der Lage im Auge zu behalten: Die Lage ist stabil bis positiv.

COVID-Schutzmassnahmen: Alters- und Pflegeheime sowie Spitäler im Fokus
11. Januar 2021
InsideCorona hat schon früh darauf hingewiesen, dass Schutzmassnahmen sich primär auf Alters- und Pflegeheime sowie Spitäler zu fokussieren haben. Neuere epidemiologische Daten, die InsideCorona schon publiziert hat, bekräftigen diese Aussage. Vor diesem Hintergrund sind die gegenwärtigen und möglicherweise noch geplanten verschärften Massnahmen der Behörden nicht hinnehmbar.
Für eine faktenbasierte Corona-Politik
06. Januar 2021
Auch nach den Feiertagen überbieten sich das BAG, die Covid-Task Force sowie vereinzelte Politiker mit falschen, irreführenden und inkohärenten Aussagen, die jeglicher Evidenz entbehren. Anstatt sich mit den Fakten seriös auseinanderzusetzen, wird gebetsmühlenartig an der nachweislich falschen Strategie der Reduktion der «Fallzahlen» um jeden Preis festgehalten. Es ist zugegebenermassen nicht einfach, den öffentlich publizierten Zahlensalat des BAG korrekt zu interpretieren. Hier die Fakten:

Virusmutanten dokumentieren das Fiasko der Eindämmungsstrategie
23. Dezember 2020
Einmal mehr zeigt sich, dass die vom Bund verfolgte Eindämmungsstrategie falsch und geradezu fahrlässig war. Anstatt sich zu fragen, ob der neue Impfstoff auch gegen Mutanten des jetzigen COVID-Virus wirkt (was angenommen werden darf), müssten sich die Verantwortlichen fragen, welche Vorkehrungen zu treffen wären, um die Wahrscheinlichkeit der Entstehung von Mutanten maximal zu reduzieren.
7 Fragen an Bundesrat Berset
22. Dezember 2020
InsideCorona stellt 7 Fragen an Bundesrat Berset.

Mehr anzeigen