Artikel mit dem Tag "Covid"



7 Fragen an Bundesrat Berset
22. Dezember 2020
InsideCorona stellt 7 Fragen an Bundesrat Berset.
17. Dezember 2020
Die Entwicklungen der letzten Tage in der Schweiz und auch in anderen Ländern zeigen, dass einerseits trotz verschärften Massnahmen die „Fallzahlen“ kaum zurückgehen und andererseits trotz Contact-Tracing man nicht weiss, wie und wo Hotspots und Ansteckungs-Cluster entstehen. Leider fehlt bei Behörden und involvierten Experten offenbar komplett die wissenschaftliche Neugier, hier endlich Licht ins Dunkel zu bringen.

Appell und Factsheets · 16. Dezember 2020
Der Chef der COVID-19 Task Force führte gestern anlässlich einer Pressekonferenz aus, dass man annehmen müsse, dass die Fallzahlen steigen und er deshalb einen harten Lockdown fordere. Die Aussage ist abenteuerlich und entspricht nicht einem Grad von Wissenschaftlichkeit, die man von einer wissenschaftlichen Task Force erwarten dürfte. Es stellt sich die Frage, ob nicht eine unabhängige Task Force aus der Zivilgesellschaft, Wirtschaft und Ärzteschaft gebildet werden müsste?
Appell und Factsheets · 14. Dezember 2020
Das Statistikteam von InsideCorona hat in Anbetracht der alarmistischen Medienberichterstattung und unwissenschaftlichen Aufbereitung seitens der Behörden einen eigenen Lagebericht COVID-19 Schweiz zusammengestellt.

10. November 2020
Die Serie von Corona-Massnahmen, die auf unwissenschaftlichen Grundlagen und Angstmacherei beruhen, reisst nicht ab. Anstatt wissenschaftlich fundierte Daten durch Studien zu erheben, wird mit modellhaften Pseudostudien, Falschaussagen und übertriebenen Drohkulissen der Lebens- und Freiraum der Bevölkerung massiv eingeschränkt. Es ist nun dringend an der Zeit, die Fakten anzuerkennen und entsprechend zu handeln.
Appell und Factsheets · 18. Oktober 2020
Wir bitten inständig in der öffentlichen Kommunikation und für politische Entscheidungen nicht wie bis anhin die tägliche Anzahl positiv Getestete zur Rate zu ziehen. Diese Zahl ist je länger je weniger aussagekräftig. Stattdessen sollten folgende Daten als Entscheidungs- und Kommunikationsgrundlage dienen: 'Auslastung Intensivbetten' und 'Anzahl Tote in Relation'. Es braucht zudem eine regional und sozioökonomisch ausdifferenzierte Analyse der Daten und mehr klinisch-empirische Studien.